KBH Banner








"Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht."  - Heinz Rühmann

"Dem Hunde, wenn er gut erzogen, wird selbst ein weiser Mann gewogen."  - Johann Wolfgang von Goethe in "Faust"


Collies "vom Kürnberg"



Willkommen bei den Kürnberghunden!



Wir wünschen eine vergnügliche Zeit beim Stöbern in unserem Hundealltag und in der Geschichte unserer Zuchtstätte.

Wir züchten ab dem 4. Wurf (der für 2022 geplant ist und wieder mit "A" beginnen wird) Langhaarcollies (schottische Schäferhunde).

A-, B- und C-Wurf sind Tervueren-Würfe (belgische Schäferhunde, Langhaar). Da unsere beiden Tervueren-Zuchthündinnen Suri (Pöti comme un reve noir) und Boogie vom Kürnberg unsere Zuchtstätte (mit)geprägt haben, sind auch sie in unserem Logo verewigt.

Wir züchten nach FCI-Standard und nach den Regeln des Österreichischen Clubs für Britische Hütehunde (ÖCBH).


Zuchtstättenkarte Cleo Terrasse



News:

September 2022:
Die vier Prinzessinnen wachsen und gedeihen - und sie werden immer quirliger. Cleo hat alle Pfoten voll zu tun - glücklicherweise halten die Kleinen jetzt schon die Nacht ohne Füttern durch, so kann sie auch wieder durchschlafen. Die erste Breimahlzeit haben sie gut vertragen, und so muss Cleo nicht mehr durchgehend stillen. Das wird auch immer schmerzhafter, denn die ersten Zähnchen sind schon durchgebrochen, und die Welpen kämpfen mit vollem Einsatz um den besten Platz an der "Milchbar".

Eine Hündin sucht noch ihren Traumplatz.

August 2022:
Am 22. August brachte Cleo vier Hündinnen zur Welt - vier Tage vor dem eigentlichen Geburtstermin! Eine Fruchtblase war gerissen und die erste Hündin wurde "ohne Verpackung" geboren. Was für ein Glück, dass diese und die nachfolgenden Geburten gut verlaufen sind! Insgesamt wurden zwei sable und zwei tricolor Hündinnen geboren, die alle zwar sehr klein, aber quietschlebendig und sehr, sehr hungrig sind. Cleo ist eine aufopferungsvolle Mutter, die bisher in allen Situationen cool blieb - auch dann, wenn so viele Leute durchs Fenster schauen, weil sie die Welpen sehen wollen.

Juli 2022:
Die Ultraschalluntersuchung hat bewiesen, was wir in den letzten Wochen vermutet haben: Cleo ist trächtig. Vier Welpen waren deutlich zu erkennen, vermutlich sind noch mehr versteckt. Jetzt heißt es, alles für die Ankunft der Kleinen bereit zu machen! Und natürlich, Cleo viel Liebe und noch mehr Futter zu geben.

Die Welpen sollten Ende August geboren werden.

Juni 2022:
Am 24. und 25. Juni war es soweit: Cleo wurde von Ares vom Widdumhof gedeckt. Die beiden waren sich vom Beginn an sympathisch und es hat sehr schnell geklappt. Ares ist auch wirklich ein Goldstück (nicht nur in der Fellfarbe!!), er war sogar so höflich, und hat vor dem Springen brav bei mir um Erlaubnis gefragt. Solche Schwiegersöhne wünscht man sich! Jetzt heißt es: warten, warten, warten. In vier Wochen wird uns ein Ultraschall aufklären, ob die Verbindung Früchte trägt.

Mai 2022:
Cleo hatte bei der heutigen IBGH3-Prüfung viel Spaß. Bei der Freifolge war ich ihr zu langsam, deshalb versuchte sie das Tempo anzukurbeln. Dann waren in der Menschengruppe lauter Leute, die man so gern begrüßt hätte. Und beim Apportieren konnte sie einfach nicht warten, bis das Bringholz vorne lag - fast hätte sie es geschafft, vorher dort zu sein. Gut, 71 Punkte genügen für eine bestandene Prüfung, warum also meint Frauchen, dass man (Hund) das besser kann? Wir werden wohl mal ein Vier-Augen-Gespräch führen und unsere Standpunkte darlegen. Aber Ende gut - alles gut: Cleo ist jetzt eine IBGH3-Hündin. Und in einem Monat gehts zum Deckrüden. Ich denke, mit unserer Wahl ist auch Cleo zufrieden. Und da darf sie dann das Tempo bestimmen.

Der erste Wurf mit Cleo ist für Sommer 2022 geplant.

November 2021:
Boogies letzter Auftritt bei einem Turnier, drei Wochen vor ihrem 10. Geburtstag, war beim Johann-Honauer-Gedenkturnier (Fährte) in der IFH2. Sie hatte "alle Schnauze voll zu tun", um die lange Fährte zu bewältigen - 70 Punkte waren der Lohn für mühevolle Arbeit über 2000 Schritte, 8 Schenkel, eine menschliche und viele tierische Verleitungen. Sie erreichte den 6. Platz. Ab jetzt ist sie Pensionistin und darf alles machen - sofern es ihr Spaß macht.
Cleo legte ihre erste IBGH2-Prüfung ab und zeigte, dass sie in den wenigen Wochen, die wir für Apportier- und Vorantraining hatten, verstanden hatte, worauf es ankommt. Ganz sattelfest ist sie noch nicht - aber es reichte immerhin für ein "Gut" mit 82 Punkten. Sie ist wirklich ein schlaues Kerlchen! In fünf Monaten drei Prüfungsstufen - das habe ich noch mit keinem anderen Hund geschafft. Wenn uns jetzt noch im Frühjahr der Sprung in die IBGH3-Stufe gelingt, wäre ihre Ausbildung in der Unterordnungsarbeit beendet - und wir können guten Gewissens in die Zucht gehen.


September 2021:
Anfang September besuchte uns Arielle vom Kürnberg mit ihrem Frauchen Dominique. Die beiden waren ja mit ihrem BGH3-Vizestaatsmeistertitel unser Aushängeschild der Kürnberghunde. Arielle ist mit ihren fast 12 Jahren noch immer ein freundlicher, aktiver und seeeeeeehr gehorsamer Hund. Und so, wie sie sich in Haus und Garten verhalten hat, lässt mich glauben, dass sie sich an ihre Babyzeit erinnert hat.
Am 18.9. traten Cleo und ich bei Leistungsrichterin Inge Eberstaller zur IBGH 1-Prüfung an. Ich hatte meine Bedenken und dachte, es wäre noch etwas zu früh dafür. Aber Cleo "Kugelblitz" ist eben ein echtes Colliemädel und sie wußte genau, was von ihr verlangt wird. Und sie holte 95 von 100 Punkten. Cleo, ich bin so stolz auf dich!

Juni 2021:
Die lange Zwangspause wegen Corona ist (hoffentlich) überstanden - obwohl die Hunde sehr happy waren, dass Frauchen und Herrchen so viel zuhause waren, viel mehr spazieren gegangen und mit ihnen gespielt wurde. Am 19.6. gabs die erste Prüfung nach langer Zeit. Bei 30 Grad zeigte uns die bald zehnjährige Boogie aber den Stinkefinger - gut, alte Damen schleppt man nicht ungestraft durch eine BGH3-Prüfung. Einen Pokal gabs trotzdem - zur Erinnerung an ihre letzte BGH-Prüfung. Cleo (Glenoak Lady in Black), die Jugendliche, hatte keinerlei Probleme mit der Hitze. Sie war begeistert und machte ihre Sache sehr gut.

Juni 2019:
Ein Welpe ist eingezogen und beendet Boogies Einsamkeit: das Langhaar-Colliemädchen Cleo (Glenoak Lady in Black) sorgt nun dafür, dass in Haus und Garten Welpenspielsachen herumliegen, dass Frauchen öfter denn je den Boden wischt und die Schuhe wieder weggeräumt werden...

November 2016:
Markus und Bojan (ÖCH BOJAN VOM KÜRNBERG ist zuchttauglich und steht passenden Tervuerendamen zur Verfügung) sind unter die Schauspieler gegangen. Sie beehren das Musiktheater Linz in der Oper "Die Harmonie der Welt" - und das mit so großem Erfolg, dass sie sogar in den Kritiken erwähnt werden. Bravo Bojan, du "diszipliniertes Bühnentier"!

bojantheater



Kürnberghundetreffen:

Fotos vom 7. Kürnberghundetreffen am 25.8.2018 finden Sie hier!

Fotos vom 6. Kürnberghundetreffen am 26.8.2017 finden Sie hier!

Fotos vom 5. Kürnberghundetreffen am 29./30.8.2015 finden Sie hier!
Danke an Lisa und alle anderen für die tollen Bilder!

Fotos vom 4. Kürnberghundetreffen am 16./17.8.2014 finden Sie hier!
Danke an Reinhard und alle anderen für die tollen Bilder!

Fotos vom 3. Kürnberghundetreffen am 24.8.2013 finden Sie hier!
Danke an Reinhard und alle anderen für die tollen Bilder!

Fotos vom 2. Kürnberghundetreffen am 18./19.8.2012 finden Sie hier!
Danke an Reinhard, Sandra und alle anderen für die tollen Bilder!

Fotos vom 1. Kürnberghundetreffen am 27./28.8.2011 finden Sie hier!
Danke an Sindi Salij für die tollen Bilder!